1. Industrieworkshop des BMBF-Kompetenzclusters „Batterienutzungskonzepte“

2021-07-21T13:56:45+02:00

28. September 2021 – Online-Veranstaltung

Im Rahmen des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Kompetenzclusters „Batterienutzungskonzepte“ richtet das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT am 28. September 2021 einen Industrieworkshop aus.

Im Fokus des Clusters „Batterienutzungskonzepte“ steht die Verlängerung der Batterienutzungsdauer und Unterstützung der Entwicklung neuer Material- und Zellkonzepte zur Verkürzung der Innovationszyklen und der time-to-market für neue Materialien und Zellen. Alle führenden Forschungseinrichtungen der Batterieforschung Deutschlands sowie namhafte Industriepartner sind im Cluster vertreten, was uns ermöglicht alle aktuellen und zukünftigen Aspekte der Batterieforschung zu adressieren. Einen Schwerpunkt stellt die Gesamtbewertung neuer Material- und Zellkonzepte in Bezug auf eine technisch-wirtschaftliche Eignung und potenzieller Umweltwirkungen für ein breites Feld von Anwendungen dar. Die dabei erhaltenen Daten und Bewertungsmethoden werden der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt und u.a. für die Entwicklung von Open Source Werkzeugen genutzt. Berechnungen und Ergebnisse sind damit allgemein nachvollziehbar und auch auf andere Randbedingungen anpassbar.

An diesem Punkt setzt der Industrieworkshop an. Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT richtet als Koordinator des dem Kompetenzcluster Batterienutzungskonzepte untergeordnetem des Forschungsfeldes Batteriesystembewertung einen eintägigen Industrieworkshop aus, der als Plattform für den Austausch von Universitäten, Forschungsinstituten, und Industrieunternehmen rund um das Thema Batterienutzungskonzepte dient.

Aus gegebenem Anlass wird der Workshop online stattfinden.

Wir haben ein abwechslungsreiches Programm aus Fachvorträgen und Workshops zusammengestellt, bei denen Entwicklungen, Trends und Perspektiven im Bereich stationäre und mobile Stromspeicher abgedeckt werden. Dabei werden auch die mehr und mehr an Bedeutung gewinnen Thematiken Recycling, 2nd Use und Kreislaufwirtschaft betrachtet. Ein detailliertes Programm sowie nähere Informationen zu den Referenten der Fachvorträge können Sie über die nachfolgenden Verlinkungen finden: Programm  –  Informationen zu den Fachvorträgen

Der Industrieworkshop bietet somit die einmalige Gelegenheit in direkten Kontakt mit aktuellen Themen der Batterieforschung zu treten, sich mit hochrangigen Wissenschaftlern auszutauschen und zu vernetzen, sowie sich über neue und zukünftige Trends zu informieren. Zudem bietet der Industrieworkshop auch die Möglichkeit sich aktiv bei den genannten Punkten einzubringen.

Nähere Informationen zum Kompetenzcluster „Batterienutzungskonzepte“ finden Sie auf Homepage des Kompetenzclusters Batterienutzungskonzepte. Details zu den beteiligten Projektpartnern sowie zu den einzelnen Projekten können Sie dort ebenfalls einsehen.

Die Registrierung erfolgt online über folgende Seite: Registrierung

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, möchten wir sie bitten sich möglichst zeitnah, spätestens aber bis zum 14. September 2021 zu registrieren.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Bitte senden Sie dazu eine Email an batterie@isit.fraunhofer.de

Wir freune uns darauf Sie am 28. September 2021 beim 1. Industrieworkshop des BMBF-Kompetenzclusters „Batterienutzungskonzepte“ begrüßen zu dürfen!

Kontakt

Dr. Andreas Würsig

Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT
Fraunhoferstrasse 1
25524 Itzehoe

batterie@isit.fraunhofer.de